Montage



Die dekorativen Holzbalken, Bretter und Konsolen sind ein besonders leichtes Dekorelement, hergestellt aus extrudiertem Polystyrol mit einem Hartbelag aus Polymeren.

Gekennzeichnet wird es durch hervorragende dekorative Eigenschaften, hohe mechanische Festigkeit, Feuchtigkeitsbeständigkeit, Wärmedämmung, Schalldämmung und Langlebigkeit.
Sie werden für die Innen- und Außengestaltung verwendet.
Die Wärmedämm- und Schalldämmstufe ist sehr hoch.
Diese Eigenschaften ändern sich nicht selbst nach einer langen Laufzeit.
 Zum Festkleben wird PU-Schaum/Klebstoff verwendet -  - CERESIT CT 84 Express 850 ml
1. Schneiden und Bearbeitung
Das Schneiden und die Bearbeitung der Balken, Konsolen und der Bretter erfolgt mit mechanischen Werkzeugen für Holz (Holzsägen) mit sehr kleinen Zähnen. Für kleinere Schnitte und Korrekturen kann auch ein stabiles scharfes Messer verwendet werden.
Die Endbearbeitung soll mit Schleifpapier großer Körnungszahl erfolgen (60 – 80), das um einen kleinen Holzblock zu wickeln ist.

2.   Montage
Erste Option:
A/   Schneiden Sie die Balken und Bretter in der benötigten Größe zu. Kennzeichnen Sie die Verbindungsstellen und legen Sie die Verbindungsstellen aneinander. Prüfen Sie, ob sie gut aufeinander angepasst sind.
Dabei muss eine sehr schmale Fuge entstehen.
B/   Tragen Sie den Klebstoff auf diese Hauptelemente auf, die zunächst montiert werden sollen. Zu empfehlen ist der Klebstoff CERESIT CT 84 Express 850 ml für Montagearbeiten.
C/   Drücken Sie die festgeklebten Elemente etwa 15-2ß Minuten lang fest zur Decke, nutzen Sie dafür weich gepolsterte Stützen.
Vor der Demontage der Stützen prüfen Sie die Festigkeit des Aufklebens.
Achtung:
Vor dem Aufkleben der Balken, Bretter und Konsolen prüfen Sie, ob das Fundament nicht verstaubt oder feucht ist.
Die Klebefestigkeit und die Polymerisationsgeschwindigkeit /das Aufkleben/ hängt von der Umgebungstemperatur ab.
D/  Die Querbalken oder Querbretter sind nach der vollständigen Polymerisation des Klebstoffs der bereits festaufgeklebten Elemente zu montieren.
E/  In der Regel sind die Konsolen und der Metallbeschlag die Elemente, die zuletzt montiert werden.

Zweite Option:
А/  bei der ersten Möglichkeit
B/   Schneiden Sie die Balken und Bretter in der benötigten Größe zu. Kennzeichnen Sie die Verbindungsstellen und legen Sie die Verbindungsstellen aneinander. Prüfen Sie, ob sie gut aufeinander angepasst sind.
C/   Tragen Sie den Klebstoff auf diese Hauptelemente auf, die zunächst montiert werden sollen. Zu empfehlen ist der Klebstoff CERESIT CT 84 Express 850 ml für Montagearbeiten.
D/  Drücken Sie die Balken an die Decke und befestigen Sie sie mit der Hilfe von Schrauben von beiden Seiten durch die Balken.
Bei größeren Balkenlängen wird empfohlen, sie an mehreren Stellen zu befestigen, damit sie nicht durchhängen.
3.  Bearbeitung der Fugen und Verbindungsstellen
Die Fugen zwischen den montierten Elementen mit Acrylat für Holz auskitten und in der gleichen Farbe mit Beizmittel vom Hersteller anstreichen.
Das entsprechende Beizmittel wird in der Website in Packungen a 50 – 100 ml angeboten.
Der Klebstoff CERESIT CT 84 Express 850 ml wird ebenfalls angeboten.

        Für unsere Kundenberatung rufen Sie bitte die Telefonnummer +43 676 521 3891 an.